Hand using computer mouse closeup

Die Wahl des richtigen LMS für die KMU

Die Wahl des richtigen LMS für die KMU

Wenn Sie ein KMU Unternehmer sind, gibt es keine “Einheitsgröße für alle”.

Jetzt brauchen Sie mehr denn je Lösungen, die auf Ihre besonderen Schmerzpunkte eingehen. Zum Beispiel: Wie können Sie das Onboarding verbessern und Umsatz verhindern? Wie rationalisieren Sie Ihr Ausbildung, so dass Ihre Mitarbeiter leicht lernen können – und wichtige Erkenntnisse behalten? Wie halten Sie mit den sich ständig ändernden Compliance-Anforderungen und den neuen Realitäten der Fernschulung Schritt?

Und vor allem: Wie schaffen Sie all das, ohne die Bank zu sprengen? Schließlich ist nach diesem Forbes-Artikel die wirtschaftliche Aktivität vor der Krise noch lange nicht abgeschlossen. Und während Sie verstehen, wie wichtig kontinuierliches Training für Ihr Team ist, verstehen Sie auch, wie wichtig es ist, die Lichter am Leuchten zu halten.

Die Wahl des richtigen LMS für die KMU

Es gibt keinen Zweifel: Sie brauchen ein LMS.

Mit einem LMS (Learning Management System) brauchen Sie Ihre Ausbildung nicht auszulagern. Und Sie können all dieses Inhalte so oft wiederverwenden, wie Sie sie brauchen. Beides sind erhebliche Kosteneinsparungen.

Ein LMS hilft Ihnen auch bei der Rationalisierung Ihrer Ausbildung und bietet eLearning-Lösungen, die sich ideal für eine entfernte Arbeitsumgebung eignen. Darüber hinaus macht es komplizierte Themen, wie z.B. Compliance-Schulungen, einfacher zu unterrichten und den Überblick zu behalten.

Klingt doch ideal, oder? Aber es ist so, wie wir vorhin gesagt haben: Es gibt keine “Einheitsgröße für alle”. Es gibt viele LMS-Lösungen, die eine Vielzahl von Funktionen bieten, die für die Schulung von Kleinunternehmen nicht wirklich wichtig sind. Sie müssen sicherstellen, dass der von Ihnen ausgewählte Anbieter alle LMS-Funktionen anbietet, die Ihr Unternehmen zum Gedeihen braucht. Sie müssen auch sicherstellen, dass er keine unnötigen Funktionen einschleust, die nur den Preis in die Höhe treiben.

Betrachten Sie den folgenden Spickzettel für Ihr “LMS für kleine Unternehmen”.

Die Wahl des richtigen LMS für die KMU

Die 10 wesentliche LMS-Funktionen für die Schulung von Kleinunternehmen

Die Suche nach dem idealen LMS für kleine Unternehmen nimmt wertvolle Zeit und Mühe in Anspruch. Aus diesem Grund haben wir die 10 wichtigsten LMS-Funktionen zusammengestellt, auf die Sie bei der Suche nach möglichen Anbietern achten sollten. Bevor Sie sich für ein LMS für kleine Unternehmen entscheiden, gehen Sie die unten stehenden Liste der LMS-Funktionen durch und stellen Sie sicher, dass Ihr Anbieter 10/10 bietet.

1. Ein einfacher Anmeldevorgang

Die Schulung für Kleinunternehmen ist sicherlich kompakter. Zum Beispiel: Es ist möglich, dass Sie keine engagierte Person haben, die für die Ausbildung verantwortlich ist. In einem größeren Unternehmen wäre diese Person (in der Regel ein Schulungsleiter oder HR-Manager) für die Erstellung der Schulungskonten Ihrer Mitarbeiter verantwortlich.

Stattdessen möchten Sie vielleicht ein Selbst-Anmeldesystem für Ihre Lernenden wählen – oder Sie entscheiden sich für eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, schnell Benutzer hinzuzufügen. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, der Schlüssel hier ist Einfachheit. Sie benötigen ein LMS, dass sofort einsatzbereit ist und mit dem Sie Kurse und Benutzer mit nur wenigen Klicks hinzufügen können.

2. Fähigkeit, eine breite Palette von Media Assets zu unterstützen

Die Ausbildung von Kleinunternehmen sollte einfallsreich und vielfältig sein, nicht steril und repetitiv. Zu diesem Zweck sollte das beste LMS für Kleinunternehmen in der Lage sein, eine Vielzahl von Medieneinheiten zu unterstützen. Denken Sie dabei an alles von Word-Dokumenten und PDF-Dateien bis hin zu interaktiven Quizfragen und alles von PowerPoint-Präsentationen und Videos bis hin zu Podcasts.

Je vielfältiger Ihre Schulungsmethoden für kleine Unternehmen sind, desto interessanter ist der Prozess für Ihre Mitarbeiter.

3. Einfach zu erstellende Zertifikate und Kursverlängerungen

Die Menschen werden gerne an ihre Leistungen erinnert. Das liegt in der menschlichen Natur.

Wenn Ihre Mitarbeiter also einen Kurs abschließen, sollten Sie ihnen ein Zertifikat anbieten können, das dies besagt. Es ist auch nicht nur ein Projekt des Stolzes: Ein Zertifikat kann für alles Mögliche nützlich sein, vom Erreichen von Compliance-Zielen bis hin zur Verfolgung von Trainingsfortschritten. Aber wer kann sich die Zeit nehmen, druckbare Zertifikate zu erstellen?

Das beste LMS für ein kleines Unternehmen sollte es Ihnen ermöglichen, problemlos elektronische Zertifikate für alle Ihre Kurse zu erstellen. Es sollte es Ihnen auch ermöglichen, einen Kurs zu erneuern, wenn Sie eine neue Gruppe von Mitarbeitern auszubilden haben.

4. Optionen für die Zusammenarbeit der Mitarbeiter

Eine Gallup-Untersuchung zeigt, dass die Entwicklung eines Blended-Learning-Ansatzes (online und von Ausbildern geleitet) sehr effektiv ist, weil sie die Zusammenarbeit der Menschen ermöglicht.

Die Menschen lernen am liebsten zusammen – vor allem, wenn die Umstände viele Teams physisch voneinander trennen. Daher muss die virtuelle Ausbildung ein Teil Ihres Ausbildungsmixes sein: Dieselbe Gallup-Untersuchung ergab, dass sie “ein Gefühl der Einbeziehung” fördert.

Auch wichtig? Ein eingebautes Nachrichtenzentrum, in dem die Mitarbeiter sowohl untereinander als auch mit den Ausbildern kommunizieren können.

5. A Zoom-Integration

Erinnern Sie sich daran, wie wir gesagt haben, dass virtuelle Schulungen ein Teil Ihrer Mischung sein müssen? Eine Zoom-Integration ist eine der wichtigsten LMS-Funktionen, nach der Sie suchen sollten.

Eine Zoom-Integration vereinfacht die Planung von Schulungen, die von virtuellen Ausbildern geleitet werden, und erleichtert die Nachverfolgung der Teilnahme und die Verteilung relevanter Materialien.

6. Fortschrittsverfolgung und Berichterstattung

Das beste Ausbildungssystem der Welt ist wertlos, wenn man nicht verfolgen und berichten kann, wie die Lernenden mit ihm interagieren. Während Ihrer LMS-Prüfung sollten Sie den Berichten und dem Analyse-Teil besondere Aufmerksamkeit widmen.

Sie müssen in der Lage sein, Einblicke in Ihre Online-Schulung zu gewinnen und Berichte über alles, was in Ihrem eLearning-Hub passiert, zu erstellen. Dies wird auch die Dinge sehr vereinfachen, wenn es an der Zeit ist, den Mitarbeitern Feedback zu geben.

7. Praktische Automatisierungen

Mitarbeiterschulung schafft eine Menge Hausarbeit. Und manchmal kann man sich in den Details verlieren. Das beste LMS für ein kleines Unternehmen sollte in der Lage sein, Ihre sich wiederholenden, administrativen Aufgaben durch Automatisierungen automatisch zu erledigen. Auf diese Weise können Sie sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren.

8. Mobil einsetzbar sein

Heutzutage bieten die meisten LMS-Lösungen bis zu einem gewissen Grad eine mobile Version an. Aber Sie brauchen mehr als das. Sie brauchen ein LMS, dass wirklich mobil einsetzbar ist.

Bei der derzeitigen globalen Situation und allem, was derzeit auf dem Markt ist, ist es viel unwahrscheinlicher, dass Mitarbeiter mehr als 8 Stunden lang vor einem Desktop-Computer sitzen. Nicht, wenn sie auch unterwegs, bequem vom Telefon aus, Schulungen durchführen können.

Stellen Sie also sicher, dass Ihr LMS ihnen ein nahtloses mobiles Schulungserlebnis bieten kann, dass zu ihrem Zeitplan passt.

9. Cloud-Hosting

Die automatische Speicherung Ihrer LMS-Daten in der Cloud kann ein Lebensretter sein. Cloud-basierte LMS sind flexibler, da Sie von überall her auf sie zugreifen können. Außerdem sind sie viel einfacher zu installieren und zu warten.

10. Gute technische Unterstützung

Natürlich werden Sie, wie bei allem Technischen, ab und zu auf Probleme stoßen.

Das ideale LMS für kleine Unternehmen umfasst einen technischen Support, der schnell und freundlich ist und mit Ihnen zusammenarbeiten kann, um Ihre Probleme zu lösen. Sie sollten bei Ihrer LMS-Überprüfung unbedingt fragen, ob es eine zusätzliche Gebühr für Supportleistungen gibt.

Schlussfolgerung

So, das haben Sie es: die 10 wesentliche Merkmale, auf die Sie achten müssen, wenn Sie ein LMS für Kleinunternehmen kaufen. Mit diesem Wissen bewaffnet, können Sie eine fundierte Entscheidung über die Lösung treffen, die wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht.

Und da wir gerade beim Thema sind: Wussten Sie, dass PREGA Design LMS all diese Funktionen und noch mehr enthält? PREGA Design LMS ist ein super-einfaches LMS, mit dem Sie Online-Kurse in Minutenschnelle erstellen können. PREGA Design LMS ist intuitiv und erschwinglich. Das macht es ideal für Schulungen in kleinen Unternehmen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Die Wahl des richtigen LMS für die KMU 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.

Ähnliche Beiträge

Business people having a meeting in office

09

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Ein Wertesystem am Arbeitsplatz ist nicht auf eLearning beschränkt

Ein Wertesystem am Arbeitsplatz ist nicht auf eLearning beschränkt In jedem Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, ein solches Wertesystem zu entwickeln und jedem Mitarbeiter zu vermitteln. Es hilft einem dabei, schwierige Entscheidungen leicht zu treffen, ohne dass das Schwert des “Big Brother” zuschaut, mit vollem Vertrauen in die Entscheidung. […]

Business people working on computers in office

08

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht.

Wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht. Die korporative Version eines Klapses auf die Hand sind Geldstrafen. Es könnte aber auch mehr auf dem Spiel stehen. In diesem Artikel untersuche ich, wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht. Jenseits von Strafen und[…]

Health Care Workers In Hospital With Computer And Equipment

08

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Wie eLearning die Zukunft der Gesundheitsversorgung ist

Wie eLearning die Zukunft der Gesundheitsversorgung ist Wo Patienten oft Qualitätseinbußen hinnehmen müssen, ist der Geldbeutel gefragt, aber die Telemedizin macht es nicht nur billiger für Fachkräfte, sich weiterzubilden, sondern, was noch wichtiger ist, sie ermöglicht es den Patienten, ihre Behandlungskosten zu senken und letztlich ihre Optionen zu verbessern. Erfahren[…]

Select language. Learning, translate languages or audio guide co

07

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Top 10 eLearning-Trends für die Sprachschulung im Jahr 2020

Top 10 eLearning-Trends für die Sprachschulung im Jahr 2020 Heutzutage ist die Online-Bildung so beliebt wie nie zuvor. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt erhalten auf diese Weise ihre Abschlüsse, tauchen in eine neue Umgebung ein und lernen einzigartige Trends des Wissenserwerbs kennen. 10 Sprachtrends beim eLearning, die an[…]