4 Möglichkeiten, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter während der Coronavirus-Krise unterstützen können 2

4 Möglichkeiten, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter während der Coronavirus-Krise unterstützen können

4 Möglichkeiten, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter während der Coronavirus-Krise unterstützen können

Die Coronavirus-Pandemie hat Millionen Arbeitnehmer in Deutschland gezwungen, von zu Hause aus (Homeoffice) zu arbeiten. Dies wird zwar Leben retten, indem die Übertragung von COVID-19 eingeschränkt wird, stellt aber auch erhebliche Herausforderungen für das Wohlbefinden der Beschäftigten dar.

4 Möglichkeiten, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter während der Coronavirus-Krise unterstützen können 3

Wie können Unternehmen die Gesundheit ihrer Mitarbeiter unterstützen – von denen viele noch nie zuvor über einen längeren Zeitraum von zu Hause aus gearbeitet haben?

In gemeinsamer Zusammenarbeit mit Unternehmen auf dem Gebiet des Personalmanagements haben wir die Fähigkeit von Unternehmen untersucht, Praktiken zur Verbesserung des Wohlbefindens ihrer Mitarbeiter zu übernehmen und zu fördern.

Hier sind vier forschungsgestützte Methoden, von denen wir glauben, dass Unternehmen die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter in dieser Krise fördern können

4 Möglichkeiten, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter während der Coronavirus-Krise unterstützen können 4

1. Für mehr Flexibilität sorgen

Vor der Pandemie arbeiteten nur etwa 5-7% der Arbeitskräfte in Deutschland regelmäßig von zu Hause.

Die Arbeit von zu Hause aus wirkt sich jedoch auf jeden Mitarbeiter je nach Verantwortung und Lebenssituation unterschiedlich aus. Angesichts der weit verbreiteten Schließungen von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen beispielsweise müssen Arbeitnehmer mit jüngeren Kindern ein Gleichgewicht finden, um sie zu beschäftigen und gleichzeitig zu versuchen, mit den Arbeitsaufgaben Schritt zu halten. Und das Gleiche gilt für die diejenigen, die Verantwortung für die Pflege älterer Menschen haben.

Aus diesem Grund ist die Flexibilität des Arbeitgebers, auf die spezifischen Bedürfnisse der Arbeitnehmer einzugehen, von entscheidender Bedeutung.

Ein guter Schritt für Unternehmen ist es, von den Managern zu verlangen, dass sie mit ihren Mitarbeitern offene Gespräche darüber führen, wie und wann die Arbeit erledigt werden kann – ohne in die Privatsphäre der Mitarbeiter einzudringen – und dass sie ein breiteres Spektrum an Flexibilitätsoption anbieten, wie z.B. mehr Spielraum, wenn Aufträge abgeben werden müssen, oder eine Anpassung der Arbeitszeiten pro Tag, um mehr Zeit für die Betreuung von Kindern und anderen zu haben.

Es ist auch wichtig, dass diese Ordnung von oben kommt, denn nicht alle Führungskräfte sehen Flexibilität positiv.

Für Arbeitnehmer in Staaten, in denen sie immer noch ins Büro gehen können, sollten die Unternehmen auch mehr Flexibilität bieten, z.B. reduzierte Arbeitszeiten, eine komprimierte Arbeitswoche oder sogar eine Beurlaubung.

Und die Arbeitnehmer sollten nicht passiv sein. Lassen Sie Ihre Manager wissen, welche Art von Flexibilität Sie brauchen, um Arbeit und Privatleben in Einklang zu bringen

4 Möglichkeiten, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter während der Coronavirus-Krise unterstützen können 5

2. Ermutigen Sie dazu und veranstalten Sie virtuelle soziale Zeit

Für Arbeitnehmer, die noch nie von zu Hause aus gearbeitet haben, wird die soziale Isolation tief empfunden werden. Es ist schwierig, die täglichen Interaktionen mit den Kollegen, die zwanglosen Begegnungen am Kaffeeautomat, Wasserspender oder die Drinks nach der Arbeit zu wiederholen.

Untersuchungen haben ergeben, dass solche wechselseitigen, unterstützenden Interaktionen mit Arbeitskollegen mit dem Wohlbefinden der Arbeitnehmer verbunden sind. Unternehmen sollten jedoch nicht davon ausgehen, dass dies auf natürliche Weise gesichtet, vor allem dann nicht, wenn sich Mitarbeiter niedergeschlagen fühlen.

Arbeitgeber sollten ihre Mitarbeiter ermutigen, Zeit für virtuellen Kaffee, Mittagessen oder sogar für Happy Hours mit ihren Kollegen zu finden. Und Manager könnten weiterhin Geburtstage oder andere Meilensteine mit Videokonferenzen und anderen Methoden markieren.

Eine weitere Idee ist es, Gruppenspiele zu sponsoren – wie Quiz Breaker, Water Cooler Trivia oder Wonder Polls -, die die Mitarbeiter gemeinsam für eine Auszeit spielen können.

4 Möglichkeiten, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter während der Coronavirus-Krise unterstützen können 6

3. Training für Online-Zusammenarbeit

Man kann leicht davon ausgehen, dass Mitarbeiter auch aus der Ferne effektiv arbeiten können, solange sie über die richtigen technischen Hilfsmittel wie Videokameras und Chat-Software verfügen.

Die Forschung hat jedoch herausgefunden, dass dies nicht so einfach ist und dass Konflikte aufgrund der unterschiedlichen Art und Weise enstehen können, in der Menschen lieber kommunizieren und Technologie nutzen. Einige Arbeitnehmer ziehen es vielleicht vor, über E-Mail zu kommunizieren, während andere am schnellsten auf Chat-Programme wie Slack reagieren. Für andere ist der beste Weg, sie zu erreichen, ein altmodischer Telefonanruf. Einige unserer eigenen Arbeiten haben herausgefunden, dass Fernarbeit das Problem verschlimmern kann, insbesondere in Zeiten von Stress.

Um dem entgegenzuwirken, können Unternehmen webbasierte Sitzungen über die effektivsten Möglichkeiten der Online-Arbeit anbieten. Während dieser Sitzungen können die Führungskräfte Grundregeln für den Einsatz kollaborativer Technologien aufstellen und das Bewusstsein für individuelle und kulturelle Unterschiede in der Kommunikation, einschließlich der Präferenzen für E-Mail, Telefonanrufe und Konferenzschaltungen, schärfen.

4 Möglichkeiten, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter während der Coronavirus-Krise unterstützen können 7

4. Positive Bewältigung fördern

Die Pandemie erhöht das Angst- und Stressniveau der Menschen, was fatale Folgen haben kann.

Die nationale Suizidpräventions-Hotline hat einen beispiellosen Anstieg der Anrufe erlebt, und sogar die Chatbot-Beratungsanwendungen haben in den letzten Wochen einen Aufwärtstrend erlebt.

Unsere Forschung hat gezeigt, dass Menschen in neuen und stressigen Situationen eine Vielzahl von Bewältigungsstrategien anwenden. Einige, wie zum Beispiel erhöhter Alkoholkonsum, sind nicht sehr gesund.

In normalen Zeiten können Unternehmen eine Vielzahl von Möglichkeiten anbieten, um die geistige und körperliche Gesundheit der Mitarbeiter zu unterstützen, von sozialen Aktivitäten bis hin zur Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Doch da die Mitarbeiter zu Hause arbeiten und die Fitnesscenter geschlossen sind, müssen die Unternehmen ihre Bemühungen auf die Förderung des Wohlbefindens der Mitarbeiter neu ausrichten.

Glücklicherweise gibt es zahlreiche Apps und Websites, die als vorübergehender Ersatz dienen können. Arbeitgeber können helfen, indem sie ihre Mitarbeiter zu denjenigen leiten, die sie überprüft haben – und indem sie anbieten, die Rechnung zu bezahlen.

Wir haben herausgefunden, dass das Üben von Achtsamkeit – die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, im Moment voll präsent zu sein – besonders vorteilhaft für die psychische Gesundheit der Mitarbeiter sein kann, selbst bei stark gestressten Krankenschwestern und anderen Mitarbeitern des Gesundheitswesens. Unternehmen können helfen – und einige sind es bereits -, indem sie Tutorien zur Achtsamkeit anbieten, Webinare zur Belastbarkeit veranstalten, Mitarbeiter an ihre Hilfsprogramme für Angestellte erinnern oder einfach vorgeschlagen, dass die Mitarbeiter einen Spaziergang machen.

Eine konsistente und klare Kommunikation über Gesundheitsrisiken, Präventivmaßnahmen und verfügbare Ressourcen ist der beste Weg für Unternehmensleiter, ihre Mitarbeiter während der COVID-19-Pandemie sicher zu halten und ihr Wohlbefinden zu fördern.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

Ähnliche Beiträge

Business people having a meeting in office

09

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Ein Wertesystem am Arbeitsplatz ist nicht auf eLearning beschränkt

Ein Wertesystem am Arbeitsplatz ist nicht auf eLearning beschränkt In jedem Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, ein solches Wertesystem zu entwickeln und jedem Mitarbeiter zu vermitteln. Es hilft einem dabei, schwierige Entscheidungen leicht zu treffen, ohne dass das Schwert des “Big Brother” zuschaut, mit vollem Vertrauen in die Entscheidung. […]

Business people working on computers in office

08

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht.

Wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht. Die korporative Version eines Klapses auf die Hand sind Geldstrafen. Es könnte aber auch mehr auf dem Spiel stehen. In diesem Artikel untersuche ich, wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht. Jenseits von Strafen und[…]

Health Care Workers In Hospital With Computer And Equipment

08

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Wie eLearning die Zukunft der Gesundheitsversorgung ist

Wie eLearning die Zukunft der Gesundheitsversorgung ist Wo Patienten oft Qualitätseinbußen hinnehmen müssen, ist der Geldbeutel gefragt, aber die Telemedizin macht es nicht nur billiger für Fachkräfte, sich weiterzubilden, sondern, was noch wichtiger ist, sie ermöglicht es den Patienten, ihre Behandlungskosten zu senken und letztlich ihre Optionen zu verbessern. Erfahren[…]

Select language. Learning, translate languages or audio guide co

07

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Top 10 eLearning-Trends für die Sprachschulung im Jahr 2020

Top 10 eLearning-Trends für die Sprachschulung im Jahr 2020 Heutzutage ist die Online-Bildung so beliebt wie nie zuvor. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt erhalten auf diese Weise ihre Abschlüsse, tauchen in eine neue Umgebung ein und lernen einzigartige Trends des Wissenserwerbs kennen. 10 Sprachtrends beim eLearning, die an[…]