Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren 2

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren 3

Kann Ihr Online-Kurs an die Bedürfnisse der Lernenden angepasst werden?

Hier erfahren Sie, wie flexibles Lernen helfen kann.

Flexibles Lernen eignet sich natürlich für E-Learning und Online-Kurse. Der Sinn eines Online-Kurses besteht darin, den Lernenden die Möglichkeit zu geben, in ihrem eigenen Tempo vorzugehen, und sicherzustellen, dass sie das Material in einem Modul gründlich verstehen, bevor sie zum nächsten übergehen. Da der Schwerpunkt auf der Beherrschung des Materials und auf der Online-Studien liegt, eignet sich flexibles Lernen natürlich gut für diese Art von Bildungskursen.

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren 4

Was ist flexibles Lernen?

Flexibles Lernen beschreibt eine auf dem Lernenden ausgerichtete Lernumgebung, die verschiedenen Lernstilen und bevorzugten Lehrumgebung gerecht wird. Dazu kann es gehören, dass die Lernenden teils online und teils im Klassenzimmer an ihrer Ausbildung teilnehmen können – was auch als Blended Learning bezeichnet wird. Flexibles Lernen geht jedoch darüber hinaus. Die Bereitstellung des Materials und die Art und Weise, in der es präsentiert wird, kann stärker an die individuellen Bedürfnisse der Lernenden angepasst werden.

Es handelt sich um einen Ansatz, bei dem Zeit und Tempo des Lernens von den Lernenden bestimmt werden, und nicht einen stärker strukturierten Zeitplan. Dazu kann auch gehören, wie viel des Materials über neue Technologien vermittelt wird und wie viel in einem traditionelleren Buch oder Vortrag präsentiert wird.

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren 5

Wie ist Flexibles Lernen für das Online-Lernen geeignet?

Die Leistungsfähigkeit des flexiblen Lernens eignet sich ideal für das Online-Lernen. Die Bereitstellung eines Großteils des Materials in Online-Kursen ermöglicht es dem Lernenden die Freiheit zu bestimmen, wann sie jede Phase des Kurses abschließen.

Flexibles Online-Lernen kann die Effektivität der beruflichen Entwicklung verbessern, indem es den Lernenden ermöglicht, dass Material so abzuarbeiten, wie es ihr Zeitplan erlaubt. Online-Bildung ist auch portabel, d.h. die Lernenden können zu Hause, in der Mittagspause bei der Arbeit oder auf dem täglichen Arbeitsweg lernen und Vorlesungen per Podcast anhören. Unterschiedliche Arten der Präsentation des Materials kommen auch unterschiedliche Lernpräferenzen entgegen und ermöglichen es den Lernenden, die Konzepte auf eine für sie passende Weise zu beherrschen.

Flexibles Lernen gibt Ihren Lernenden die Zeit, die sie brauchen, um die Informationen zu verdauen und sich miteinander zu beschäftigen, um die Konzepte zu diskutieren. Multimedia-Inhalte und eine lebendige Online-Diskussionsgemeinschaft bereichern den eher traditionellen Unterricht. Das Experimentieren mit neuen Formaten ermöglicht es Ihren Kursen, zu wachsen und sich entsprechend den Bedürfnissen der Lernenden zu verändern.

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren 6

Geben Sie den Lernenden die Möglichkeit, ihre Termine selbst zu wählen

Wenn die Lernenden ihre Fristen selbst bestimmen können, haben sie mehr Kontrolle über das Tempo des Kurses. Einige Lernende können mehr Verantwortung und Eigenverantwortung für ihren Erfolg mit dem Programm übernehmen. Einige Studien weisen darauf hin, dass Lernende mit selbst gesetzten Fristen besser abschneiden als solche, die keine Fristen haben.

Wenn die Lernenden mehr Kontrolle darüber haben, wann Projekte oder Berichte fällig sind, gibt ihnen die Zeit, sich mit dem Material vollständig vertraut zu machen und die Beherrschung der Informationen zu demonstrieren. Es kann ihnen auch helfen, ihr Arbeitspensum neu auszurichten, wenn sie mehrere Termine in einer Woche haben. Flexibles Lernen kann vielbeschäftigten professionellen Lernenden die Zeit geben, die sie benötigen, um jede Phase des Kurses durchzuarbeiten.

Wenn Sie den Lernenden erlauben, ihre eigenen Fristen zu setzten, ist es wichtig, dass sie Ihnen diese Fristen schriftlich mitteilen. Das gibt ihnen die feste Verpflichtung, ihre Ausbildung in einer angemessenen Zeitspanne abzuschließen.

Ermutigen Sie die von den Lernenden ausgewählten E-Learning-Gruppen, die Zusammenarbeit zu fördern.

Die Lernenden in ihren E-Learning-Kursen können von der Arbeit in Kleingruppen profitieren, um Präsentationen abzuschließen oder an speziellen Projekten mitzuarbeiten. Lernende, die ihre eigenen Gruppen auswählen, können am Ende erfolgreicher sein und ein tieferes Verständnis des Materials haben als Lernende, denen ihre Gruppen zu fällig zugewiesen wurden. Viele Erwachsene Lernende wissen instinktiv, mit welchen Arten von Persönlichkeiten sie gut zusammenarbeiten, und als solche können sie andere in der Klasse finden, mit denen sie sich gut verstehen und die eine natürliche “Gruppenrolle” haben, die ihre eigenen ergänzt.

Zusammenarbeit ist in vielen Berufen der realen Welt wichtig, und während das Lernen, mit anderen zusammenzuarbeiten, um ein Ziel zu erreichen, vielleicht nicht der primäre Schwerpunkt Ihres Kurses ist, besteht ein Teil der Weiterbildung darin, den Lernenden die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sich für einen größeren beruflichen Erfolg benötigen. Achten Sie jedoch darauf, dass Gruppenarbeit keine “Freifahrten” zulässt. Lassen Sie ihre Lernenden jeweils für ein Kernstück des Projekts verantwortlich sein, und erwägen Sie, nach Abschluss des Projekts individuelle Quizfragen zu stellen, um sicherzustellen, dass jede Person aus der Aufgabe gelernt hat. Möglicherweise möchten Sie auch, dass die Mitglieder der Gruppe sich gegenseitig evaluieren, was die Teilnahme und den Beitrag für die Aufgabe betrifft.

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren 7

Nutzen Sie Blended Learning, um traditionelle Konzepte einzubeziehen.

Die Verbindung von traditionellen Unterricht im Klassenzimmer mit flexiblem Lernen kann die Teilnahme und Zusammenarbeit außerhalb des Klassenzimmers fördern. Eine Möglichkeit, dies zu fördern, ist die Schaffung eines virtuellen Raums, in dem die Lernenden den Kurs diskutieren und Ideen austauschen können. Einen Online-Chat-Gruppe beispielsweise ermöglicht es den Lernenden, nach ihrem Zeitplan miteinander zu interagieren.

Zusätzlich zu einem Online-Forum für die Diskussion der Lernenden eröffnet die Verlängerung der Unterrichtsstunden auf diese Weise die Möglichkeit, mehr Fragen der Lernenden zu stellen, als es die zeitliche Begrenzung der Vorlesungs- und Unterrichtszeit erlauben würde. Die Lernenden können sich dafür entscheiden, Fragen im Forum für Sie, den Dozenten, zu stellen, anstatt sie Ihnen per E-Mail zu schicken. Dadurch erhalten auch andere Lernende Zugang zu den Antworten. Wenn Sie ein Forum haben, in dem Benutzer kommen und gehen können, wenn sie Zeit haben, eröffnen Sie einen größeren Zugang. Sie, der Kursleiter, können Fragen beantworten, wenn Sie in Ihrem eigenen vollen Terminkalender Zeit haben.

Möglicherweise möchten Sie auch das Material in Ihren Online-Kursen mit Medien aufwerten, die sich darauf beziehen. Dabei kann es sich um einen Dokumentarfilm handeln, der Ihr Thema berührt, oder um einen Blog oder eine Website mit Informationen, die Sie Ihren Lernenden zu Verfügung stellen. Senden Sie Ihren Lernenden Links zu anderen Medien, um ihnen ein breiteres Bild Ihrer Konzepte zu vermitteln. Sie können auch Diskussionen über den Blog-Beitrag oder das Video in der Chat-Gruppe Ihres Online-Kurses fördern.

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren 8

Erlauben Sie den Lernenden, Quizzes zu wiederholen.

Einer der Gründe dafür, dass sich viele Menschen für eine flexiblere Lernumgebung entscheiden, ist, dass sie das Lernen und die Beherrschung des Materials fördert und nicht nur, wie viele Informationen die Lernenden in kurzer Zeit verdauen können. Der Sinn von Quizzes nach jedem Hauptpunkt des Programms besteht darin, dass die Lernenden nachweisen können, dass sie die Konzepte beherrschen und sie angemessen erklären können.

Wenn ein Lernender beim Quiz durchfällt, sollte ihm gestattet werden, dass Material durchzusehen und weiter zu studieren und dann das Quiz noch einmal zu wiederholen. Wenn den Lernenden die Flexibilität eingeräumt wird, ihre Quiz-Punktzahl zu verbessern, erhalten sie wertvolle Einblicke in Bereiche, in denen sie die Konzepte des Kurses nicht verstanden haben. Flexibles Lernen kann dabei helfen, u.a. durch sofortige Rückmeldung, welche Fragen falsch beantwortet wurden. Ein großartiges Quiz wird nicht nur “richtig” sagen, sondern die Lernenden an Orte im Material leiten, wo sie die richtige Antwort finden können.

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren 9

Genießen Sie die Vorteile der Autonomie.

Viele E-Learner werden entweder durch ihr Unternehmen weitergebildet oder nehmen an Kursen teil, um sich weiterzubilden und beruflich weiterzuentwickeln. Viele dieser Personen genießen bereits ein hohes Maß an Autonomie in ihrem Beruf. Wenn man ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, wie schnell sie den Kurs durcharbeiten und wie sie die Informationen erhalten (Lesen eines E-Books, Anhören eines Podcast-Vortrags oder Anschauen von Videos auf ihrem Computer oder Tablet), haben sie ein höheres Maß an Kontrolle.

Durch den Respekt vor der Vielfalt der Lernformen der Lernenden bleibt der Schwerpunkt des E-Learning auf dem sich entwickelnden Wissen der Lernenden. Wenn Sie ihnen die Möglichkeit geben, selbst zu bestimmen, wie sie lernen, erhalten sie mehr Verantwortung für ihren Erfolg.

Wie Sie flexibles Lernen in Ihre Online-Kurse integrieren 10

Online-Lernen ist so aufgebaut, dass es flexibel ist.

Online-Kurse eignen sich natürlich für ein größeres Maß an Autonomie und sind ideal für Lernende, die beruflich und familiär viel zu tun haben. Aufgrund der Natur von E-Learning-Kursen ist es einfach, verschiedenen Lernstile und Präsentationen der Materialien zu integrieren, und die Lernenden können ihre eigenen Fristen für Projekte festlegen. Bei Kursen, die Zusammenarbeit und Gruppenarbeit erfordern, kann die Flexibilität in Bezug auf die Größe der Gruppen und die Personen in den Gruppen zu einem besseren Endergebnis führen. Wenn Sie nicht mehr Flexibilität in Ihre Online-Kurse einbauen, schaffen Sie möglicherweise keine Umgebung, in der Ihre Lernenden ihr Bestes geben können.


Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

Ähnliche Beiträge

Business people having a meeting in office

09

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Ein Wertesystem am Arbeitsplatz ist nicht auf eLearning beschränkt

Ein Wertesystem am Arbeitsplatz ist nicht auf eLearning beschränkt In jedem Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, ein solches Wertesystem zu entwickeln und jedem Mitarbeiter zu vermitteln. Es hilft einem dabei, schwierige Entscheidungen leicht zu treffen, ohne dass das Schwert des “Big Brother” zuschaut, mit vollem Vertrauen in die Entscheidung. […]

Business people working on computers in office

08

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht.

Wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht. Die korporative Version eines Klapses auf die Hand sind Geldstrafen. Es könnte aber auch mehr auf dem Spiel stehen. In diesem Artikel untersuche ich, wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht. Jenseits von Strafen und[…]

Health Care Workers In Hospital With Computer And Equipment

08

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Wie eLearning die Zukunft der Gesundheitsversorgung ist

Wie eLearning die Zukunft der Gesundheitsversorgung ist Wo Patienten oft Qualitätseinbußen hinnehmen müssen, ist der Geldbeutel gefragt, aber die Telemedizin macht es nicht nur billiger für Fachkräfte, sich weiterzubilden, sondern, was noch wichtiger ist, sie ermöglicht es den Patienten, ihre Behandlungskosten zu senken und letztlich ihre Optionen zu verbessern. Erfahren[…]

Select language. Learning, translate languages or audio guide co

07

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Top 10 eLearning-Trends für die Sprachschulung im Jahr 2020

Top 10 eLearning-Trends für die Sprachschulung im Jahr 2020 Heutzutage ist die Online-Bildung so beliebt wie nie zuvor. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt erhalten auf diese Weise ihre Abschlüsse, tauchen in eine neue Umgebung ein und lernen einzigartige Trends des Wissenserwerbs kennen. 10 Sprachtrends beim eLearning, die an[…]