Break in office. Business colleagues talking and discussing work

6 Vorteile und 6 Herausforderungen bei der Einstellung von Remote eLearning-Kandidaten

6 Vorteile und 6 Herausforderungen bei der Einstellung von Remote eLearning-Kandidaten

Ein Überblick darüber, was bei der Rekrutierung und Einstellung von eLearning-Kandidaten aus der Ferne gut gehen kann und was schief gehen kann. Lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie potentielle Herausforderungen überwinden können, wenn Sie Arbeit von Heimarbeitern an Bord holen, und profitieren Sie von den Vorteilen dieser Vereinbarung.

6 Vorteile und 6 Herausforderungen bei der Einstellung von Remote eLearning-Kandidaten

Einstellung von eLearning-Kandidaten aus der Ferne: Vorteile und Herausforderungen

Während die eLearning-Industrie weiterhin expandiert und innovativ ist, stehen Personalvermittler oft vor der Herausforderung, eLearning-Talente in bestimmten geografischen Gebieten zu finden. Dann wenden sie sich an die Einstellung von eLearning-Kandidaten aus der Ferne, die die Möglichkeit haben, von ihrem Wohnort aus zu arbeiten. In den letzen zehn Jahren ist die Zahl der Fernarbeitskräfte erheblich gestiegen.

6 Vorteile und 6 Herausforderungen bei der Einstellung von Remote eLearning-Kandidaten

Der Anstieg der eLearning-Fernarbeitskräfte

Laut den jüngsten Zahlen von Global Workplace Analytics arbeiten “3,7 Millionen Arbeitnehmer (2,8% der Belegschaft) heute mindestens die Hälfte der Zeit von zu Hause aus”. eLearning-Karrieren eignen sich für Fernarbeitsregelungen, da ein Großteil der Aufgaben, die hinter dieser Art von Arbeit stehen, dank der eLearning-Technologie von jedem Computer oder mobilen Gerät aus erledigt werden können. Daher sind Personalvermittler zunehmend damit konfrontiert, eLearning-Kandidaten zu finden, die nicht bereit sind, für die Arbeit umzuziehen.

6 Vorteile und 6 Herausforderungen bei der Einstellung von Remote eLearning-Kandidaten

Entscheiden, ob die Einstellung von eLearning-Kandidaten aus der Ferne eine gute Option ist

In vielen Fällen stellen Kandidaten für das eLearning aus der Ferne einen großen Wert für Organisationen dar, sobald die anfänglichen Aspekte der Logistik und des Projektmanagements ausgearbeitet sind. Zu anderen Zeiten kann dies zu Schwierigkeiten führen, die bei internen eLearning-Mitarbeitern nicht gesehen werden. Im Allgemeinen kommt es auf jede Art von eLearning-Job an, auf die Anforderungen und Erwartungen, die einen Ferneinsatz möglich machen können.

Bei der Suche nach herausragenden eLearning-Kandidaten müssen die Personalverantwortlichen die Vor- und Nachteile jedes Szenarios sorgfältig abwägen. Deshalb ist es immer wichtig, vor der Suche nach einem neuen Mitarbeiter eine Due Diligence durchzuführen.

6 Vorteile und 6 Herausforderungen bei der Einstellung von Remote eLearning-Kandidaten
Happy business people working together

6 Vorteile der Einstellung einer Remote-eLearning-Arbeitsgruppe

Abgesehen davon, dass es etwas einfacher ist, spezialisierte Fähigkeiten zu finden, gibt es eine Reihe von Hauptvorteilen, wenn man Kandidaten für das eLearning aus der Ferne einstellt. Diese Vorteile können umfassen:

1. Geringere Kosten für Rekrutierung, Gehalt und Vergünstigungen.

In der Welt der Personalbeschaffung kommt es darauf an, die Kosten bei der Einstellung von Mitarbeitern niedrig zu halten. Die Beschaffung und Einstellung eines eLearning-Kandidaten kann aufgrund von Engpässen in vielen Fachbereichen teurer sein. Durch die Einstellung eines Kandidaten aus der Ferne ist der Prozess schneller und das Stellenangebot kann berücksichtigen, dass die Arbeit aus der Ferne einer der Vorteile ist. Auftragnehmer haben im Allgemeinen auch niedrigere Gehaltsvorstellungen.

2. Bessere Ausnutzung von Zeit und Ressourcen.

Die Einstellung von eLearning-Kandidaten aus der Ferne kann zur Rationalisierung von Einstellungsverfahren beitragen, da ein Großteil der Interaktion zwischen Kandidaten und Personalvermittlern über E-Mail, Telefon und virtuelle Meetings erfolgt. Es besteht keine Notwendigkeit, den Kandidaten hinzuzuziehen, vielmehr wird alles aus der Ferne erledigt. Selbst Papierkram und andere Angelegenheiten können heute virtuell erledigt werden.

3. Kandidaten sind an Internet-basierte Technologie gewöhnt.

Ein weiterer Vorteil der Einstellung von eLearning-Kandidaten aus der Ferne hat mit ihrer natürlichen Neigung zu tun, dass Internet für die meisten ihrer Karrierefunktionen zu nutzen. Die eLearning-Technologie hat sich weitgehend auf Cloud-basierte Learning-Management-Systeme, Online-Video- und Kommunikationsplattformen und vieles mehr verlagert. Das bedeutet, dass es auf diese Weise möglich ist, mehr technisch versierte Kandidaten zu finden.

4. Leichtere Anpassung der Kandidaten an den Projektbedarf.

Wenn ein Kandidat an einem einmaligen Projekt oder an einem Projekt arbeiten muss, dass spezielle Fähigkeiten erfordert, kann es einfacher sein, jemanden aus der Ferne zu finden, der diese Aufgabe übernehmen kann, als im lokalen Talentpool zu suchen. Sehr oft haben virtuelle Job-Lead-Systeme die Fähigkeit, eLearning-Kandidaten anhand von Schlüsselwörtern bestimmten Stellen zuzuordnen, was die Arbeit eines Personalvermittlers noch effizienter macht.

5. Die Fähigkeit, mehr erfahrene Talente zu niedrigeren Preise einzustellen.

Oftmals wechseln eLearning-Profis aus dem “Rattenrennen” der Arbeit in traditionellen Ziegel und Mörtel-Arbeitsumgebungen heraus und machen sich komplett selbständig. Dies kann für jeden Personalvermittler von Vorteil sein, denn es bedeutet, dass er Zugang zu erfahreneren Kandidaten hat, die aus der Ferne zu niedrigeren Gebühren arbeiten.

6. Ein flexibles Einstellungsmodell sieht die gemeinsame Nutzung von Mitarbeitern vor.

Fernarbeiter sind in der Regel sehr gut in der Lage, hinsichtlich der Art von ihnen ausgeführten Arbeit flexibel zu sein. Sie können problemlos mit mehreren Kunden und Projekten jonglieren. Die Einstellung von eLearning-Kandidaten aus der Ferne ist unerlässlich, wenn Sie den Bedarf an einer anpassungsfähigeren Person voraussehen.

6 Vorteile und 6 Herausforderungen bei der Einstellung von Remote eLearning-Kandidaten

6 Herausforderungen bei der Einstellung von eLearning-Kräften aus der Ferne

Neben bestimmten Vorteilen kann es bei der Rekrutierung von eLearning-Kandidaten aus der Ferne auch potenzielle Rückschläge geben. Zu diesem Herausforderungen können gehören:

1. Kulturelle und sprachliche Barrieren, denen man sich stellen muss.

AJ Kumar, ein Mitarbeiter von Business Collective, weist auf das sehr reale Problem der Sprachbarrieren bei der Anwerbung von Kandidaten aus der Ferne hin, insbesondere aus anderen englischsprachigen Regionen, deren Muttersprache nicht Englisch ist. Er sagt: “Ausländische Arbeitskräfte können in grundlegendem Englisch ausgebildet sein, sie verstehen möglicherweise nicht die Feinheiten und Komplexitäten, die mit dem US-Slang oder dem branchenspezifischen Geschäftsjargon verbunden sind”. Er rät, dass es am besten ist, darauf vorbereitet zu sein.

2. Einschulung und verlängerte Trainingszeit.

Wenn Sie Remote-Kandidaten für eLearning-Aufgaben einstellen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass es etwas länger dauern kann, bis sie an Bord sind und für ihre neue Aufgabe geschult werden. Möglicherweise befinden sie sich in anderen Zeitzonen, haben nicht den Vorteil, von Angesicht zu Angesicht mit einem Ausbilder sprechen zu können, und sehen sich auf dem Weg dorthin möglicherweise einigen technologischen Herausforderungen gegenüber.

3. Kommunikationspausen, die nur über das Internet möglich sind.

Abgelegene Kandidaten können ohne eine klare Kommunikationspolitik und ohne einen klaren Kommunikationsprozess plötzlich “dunkel” werden. Lassen Sie nie mehr als einen Tag verstreichen, ohne dass während der Rekrutierungsphase irgendeine Art von Nachbereitung oder zumindest eine Aktualisierung erfolgt.

4. Die Übergabe an das einstellende Unternehmen kann unangenehm sein.

Neben bestimmten Herausforderungen bei der Personalbeschaffung kann es für Kandidaten für eLearning aus der Ferne auch schwierig sein, den gesamten Prozess vom Vorstellungsgespräch über die Einarbeitung bis hin zur Arbeit im Team zu durchlaufen. Stellen Sie ein strukturierten Programm zusammen, dass die Kandidaten durch jeden Prozess führt, und stellen Sie sicher, dass Sie eine Checkliste mit den zu erwartenden Anforderungen zur Verfügung stellen.

5. Herausforderungen der Teamintegration.

Kandidaten, die aus der Ferne eingestellt werden, können auch Gefühle der Isolation oder Entfremdung von ihren Teamkollegen verspüren. Es ist sehr wichtig, dass sie vom ersten Tag an in alle Mitteilungen, Besprechungen, Projektnotizen und Ressourcen einbezogen werden. Wenn es andere Probleme bei der Integration in das Team gibt, arbeiten Sie eng mit ihrem Ansprechpartner im Management zusammen, um einen Plan auszuarbeiten, der für alle funktioniert.

6. Zeiterfassung und Reisebedürfnisse des Mitarbeiters.

Auch wenn eLearning-Kandidaten möglicherweise nicht ins Büro kommen müssen, um ihre Vorstellungsgespräche zu beenden und später zu arbeiten, sollte man davon ausgehen, dass sie irgendwann ins Büro, zu Kundenstandorten und zu Branchenveranstaltungen reisen müssen. Auch ihre Zeit muss bei allen Projekten sowie während der Reisen und außerhalb des Büros sorgfältig nachverfolgt werden.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

6 Vorteile und 6 Herausforderungen bei der Einstellung von Remote eLearning-Kandidaten 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.

Ähnliche Beiträge

Business people having a meeting in office

09

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Ein Wertesystem am Arbeitsplatz ist nicht auf eLearning beschränkt

Ein Wertesystem am Arbeitsplatz ist nicht auf eLearning beschränkt In jedem Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, ein solches Wertesystem zu entwickeln und jedem Mitarbeiter zu vermitteln. Es hilft einem dabei, schwierige Entscheidungen leicht zu treffen, ohne dass das Schwert des “Big Brother” zuschaut, mit vollem Vertrauen in die Entscheidung. […]

Business people working on computers in office

08

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht.

Wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht. Die korporative Version eines Klapses auf die Hand sind Geldstrafen. Es könnte aber auch mehr auf dem Spiel stehen. In diesem Artikel untersuche ich, wie ein Compliance-Training LMS die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstreicht. Jenseits von Strafen und[…]

Health Care Workers In Hospital With Computer And Equipment

08

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Wie eLearning die Zukunft der Gesundheitsversorgung ist

Wie eLearning die Zukunft der Gesundheitsversorgung ist Wo Patienten oft Qualitätseinbußen hinnehmen müssen, ist der Geldbeutel gefragt, aber die Telemedizin macht es nicht nur billiger für Fachkräfte, sich weiterzubilden, sondern, was noch wichtiger ist, sie ermöglicht es den Patienten, ihre Behandlungskosten zu senken und letztlich ihre Optionen zu verbessern. Erfahren[…]

Select language. Learning, translate languages or audio guide co

07

Sep
AKTUELLES ZU E-LEARNING

Top 10 eLearning-Trends für die Sprachschulung im Jahr 2020

Top 10 eLearning-Trends für die Sprachschulung im Jahr 2020 Heutzutage ist die Online-Bildung so beliebt wie nie zuvor. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt erhalten auf diese Weise ihre Abschlüsse, tauchen in eine neue Umgebung ein und lernen einzigartige Trends des Wissenserwerbs kennen. 10 Sprachtrends beim eLearning, die an[…]