E-LEARNING BEI PRODUKTIONSUNTERNEHMEN 1
E-LEARNING BEI PRODUKTIONSUNTERNEHMEN

Ausbildung und Zertifizierung von Mitarbeitern mit dem besten LMS für Fertigungsunternehmen

Schulungen sind in der Fertigung unerlässlich, und eLearning rationalisiert die erforderlichen Prozesse, erreicht Tausende von Lernenden in allen Abteilungen und stellt standardisiertes Material für alle bereit.

Die Schulung Ihrer Ingenieure, Techniker und Mitarbeiter an mehreren Standorten muss nicht mehr kompliziert oder kostspielig sein. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Mitarbeiter unabhängig von Arbeitsort und Zeitzone die gleichen Informationen in Compliance-Schulungen und branchenspezifischen Kenntnissen erhalten.

Die verarbeitende Industrie ist auch sehr wettbewerbsfähig und entgegen dem Stereotyp des ungelernten “Fabrikarbeiters” ist sie zunehmend wissensbasiert, da die Beschäftigten in der Fertigung in der Lage sein müssen, auf die Einführung neuer Infrastrukturen, Materialien und Technologien zu reagieren und sich daran anzupassen. Sie hat auch eine starke saisonale oder durch Markttrends getriebene Nachfrage, die häufige Neueinstellungen erforderlich macht. eLearning kann Ihnen helfen, diese Herausforderungen zuverlässig, skalierbar und kostengünstig zu bewältigen – und ein Lernmanagementsystem wie TalentLMS ist das ideale Werkzeug, um diese Aufgabe zu bewältigen.

LMS-Funktionen als Antwort auf die Bedürfnisse des verarbeitenden Gewerbes

  • Es skaliert von Hunderten bis zu Hunderttausenden von Lernenden
  • Es richtet sich an Lernende, die in verschiedenen Abteilungen, Werken, Ländern und Zeitzonen angesiedelt sind.
  • Es bietet allen Lernenden das gleiche standardisierte Material
  • Es kann schnell auf neue Schulungsanforderungen reagieren, wie z.B. die Schulung von Arbeitern an neuen Fließbandausrüstungen.
  • Es bietet Werkzeuge, die Managern helfen, die Effektivität der Ausbildung zu beurteilen.
  • Es ist kosteneffektiv und hat eine hohe Rentabilität der Investition

WISSEN FÜR MORGEN

  1. E-LEARNING BEI PRODUKTIONSUNTERNEHMEN 2
  2. E-LEARNING BEI PRODUKTIONSUNTERNEHMEN 3

UMFANG UND UMSETZUNG
Fertigungsunternehmen unterhalten oft zahlreiche Einrichtungen an vielen Standorten, in vielen Städten und sogar in vielen Ländern und müssen ihre Mitarbeiter in allen möglichen unterschiedlichen Fertigkeiten ausbilden, von der Materialwissenschaft bis zum Transport. Mit eLearning können Sie mit einer einzigen, kostengünstigen LMS-Installation alle Ihre Mitarbeiter schulen.

Fertigungsunternehmen müssen die gleiche Standardqualität in ihrer Produktion aufrechterhalten und alle Arten von internationalen, staatlichen und branchenweiten Vorschriften befolgen. Mit eLearning können Sie auf einfache Weise das gleiche Material allen Ihren Einrichtungen auf zentral verwaltete Weise zur Verfügung stellen, um sicherzustellen, dass alle auf der gleichen Seite stehen.

Ein Lernmanagementsystem befreit die Mitarbeiter in der Produktion von der Notwendigkeit, Kurse im Klassenzimmer zu besuchen, und gibt ihnen die Flexibilität, in ihrem eigenen Tempo zu lernen. Dadurch werden kostspielige Ausfallzeiten minimiert und gleichzeitig Ihre Mitarbeiter von starren Schulungsplänen befreit.

E-Learning ermöglicht es den Ausbildern, mühelos neues Schulungsmaterial zu erstellen und neue Kurse so schnell wie nötig einzusetzen (z.B. um die Mitarbeiter in einer neuen Produktionspipeline zu unterrichten oder um das Fabrikpersonal über neue Sicherheits- oder Umweltvorschriften zu informieren).

Technologie von Morgen ist Heute! Machen Sie sich die Zukunft der Ausbildung in der Fertigung zu eigen.

PREGA Design LMS mit seinem Schwerpunkt auf Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität ist die perfekte Lernmanagement-Plattform, der Sie Ihre Mitarbeiterschulung anvertrauen können. Machen Sie einen Rundgang durch die Funktionen von PREGA Design LMS – oder lassen Sie sich ein eigenes kostenloses Konto einrichten.